Wir bauen Brücken zwischen Menschen und Ländern

Europework arbeitet kostenfrei für Sie!

Startseite

Wir bauen Brücken zwischen Menschen und Ländern

Europework arbeitet kostenfrei für Sie!

Startseite

Ein Land, endlose Möglichkeiten

Europework arbeitet kostenfrei für Sie!

Startseite

Wer immer das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Mark Twain

Wir arbeiten Deutschlandweit mit allen Kliniken und Krankenhäusern

Für Ärzte arbeiten wir kostenfrei

Brücken bauen

Eine Brücke ist so viel mehr als nur die Verbindung zweier Punkte. Unter genauer Betrachtung stellt man fest: Eine Brücke ist Maßarbeit. Sie muss stark und von Dauer sein, um ihren Zweck zu erfüllen. Um sie zu benutzen, muss der Benutzer ihr vertrauen. Europework erfüllt eine solche Brückenfunktion. Als Personal-Vermittlungsagentur sind wir bereits seit über zehn Jahren auf die Vermittlung und Begleitung von ausländischen Ärzten innerhalb Deutschlands spezialisiert.

Was wir tun

Europework ist eine Vermittlungsagentur für ausländische Ärzte mit Sitz in Deutschland. Durch unsere kompetente Beratung und unser deutschlandweites Netzwerk bringen wir Sie in Kontakt mit deutschen Krankenhäusern beziehungsweise Kliniken. Damit bieten unseren internationalen Ärzte-Mandanten Zugang zum deutschen Gesundheitssystem.

Unsere Dienstleistung beinhaltet die komplette Begleitung auf Ihrem Weg zu einem unterschriebenen Arbeitsvertrag mit einem deutschen Krankenhaus beziehungsweise einer Klinik.

Für ausländische Ärztinnen und Ärzte die außerhalb der EU oder in der EU Medizin studiert haben.

Das deutsche Gesundheitswesen ist im internationalen Vergleich sehr attraktiv. In West-Europa ist die Facharztweiterbildung eine bezahlte Weiterbildung, in Ost-Europa ist es bis heute nicht so – da muss der- oder diejenige, die zum Facharzt weitergebildet werden möchte, selbst die Kosten dafür tragen. Deutschland nimmt in Europa einen besonderen Platz ein, da nur in Deutschland fast alle Krankenhäuser über eine Weiterbildungsermächtigung verfügen, um Assistenzärzte zum Facharzt weiterzubilden. In allen anderen Nationen Europas verfügen nur die Universitätskliniken über eine Weiterbildungsermächtigung. Mit fast 2.000 Akut-Krankenhäusern und 300 Reha-Kliniken ist Deutschland somit ein ideales Land für junge Ärzte, die Facharzt werden möchten – und bereits auf dem Weg dorthin ein sehr gutes Monatsgehalt verdienen möchten. Aus diesem Grund ziehen viele ausländische Ärzte nach Deutschland, um hier ihre Karriere zu starten und die Facharztweiterbildung zu absolvieren. Auch Fachärzte können hier ihre Fachkenntnisse erweitern oder Zusatzausbildungen abschließen.

Europework unterstützt Sie als ausländische Ärztinnen und Ärzte

  1. beim Erlernen der deutschen Sprache durch Vermittlung von Sprachschulen und/ oder Sprachlehrern,
  2. bei der Beantragung einer deutschen Approbation u.a. durch Übersetzung Ihrer Dokumente,
  3. beim Erstellen einer professionellen Bewerbung,
  4. bei der Bewerbung für eine Assistenzarztstelle in einer deutschen Klinik,
  5. bei der Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch und
  6. bei der Beurteilung des Arbeitsvertrages.

Approbation und Berufserlaubnis- Aufgaben der Gesundheitsbehörde und der Ärztekammer

Ausländische Ärzte, die in der Europäischen Union Medizin studiert haben, erhalten auf Antrag und nach erfolgreicher Fachsprachenprüfung eine Deutsche Approbation.

Ausländische Ärzte, die ihr Medizinstudium in einem Land außerhalb der Europäische Union absolviert haben, (die sogenannten Drittstaaten) bekommen auf Antrag und nach erfolgreichen Fachsprachenprüfung in Deutschland zunächst eine vorläufige Berufserlaubnis. Diese ist zwei Jahre gültig und an ein bestimmtes Bundesland und meistens auch an ein bestimmtes Krankenhaus gebunden.

Aufgaben der Gesundheitsbehörde (Bezirksregierung)

  • Die Gesundheitsbehörde ist verantwortlich für die Erteilung und Ausfertigung der Berufserlaubnis und Approbationsurkunde.
  • Die Gesundheitsbehörde ist auch für die Gleichwertigkeitsprüfung oder Defizitprüfung zuständig und prüft, ob das Curriculum des Medizinstudiums und das Weiterbildungscurriculum aus dem Heimatland  „gleichwertig“ mit dem deutschen Curriculum des Medizinstudiums ist.
  • ( Georgische Ärzte müssen Ihre Residentur in Georgien abgeschlossen haben)
  • Nur wenn Ihre auf Deutsch übersetzen Unterlagen vollständig bei der Gesundheitsbehörde vorliegen, werden Sie durch diese Gesundheitsbehörde bei der zuständigen Ärztekammer für die Fachsprachenprüfung (FSP) angemeldet. Sie können sich selber nicht für die FSP bei der Ärztekammer anmelden, das kann nur die Gesundheitsbehörde für Sie machen.

Aufgaben der Ärztekammer

  • Von der Ärztekammer bekommen Sie eine Einladung für die Fachsprachenprüfung (FSP), die Sie bei der Ärztekammer ablegen.
  • Sobald Sie in Deutschland als Arzt tätig werden, werden Sie Pflichtmitglied in der Ärztekammer des jeweiligen Bundeslandes.

Europework hilft Ihnen, als ausländischer Arzt in Deutschland Fuß zu fassen!

Deutschland ist eine Nation, unterteilt in 16 Bundesländer. Jedes Bundesland hat seine eigene Ärztekammer (NRW hat sogar zwei Ärztekammern) und seine eigene Gesundheitsbehörde (Bezirksregierung). Jedes Bundesland hat eigene Regeln und Gesetze sowie ein eigenes Einwanderungsverfahren für ausländische Ärzte. In Deutschland kann man sich frei auf eine offene Stelle bewerben und jeder qualifizierte Arzt, der in der Europäischen Union Medizin studiert und die Approbation erhalten hat, kann mit einem bestandenen FSP Zertifikat eine Stelle bekommen.

1. Erlernen der deutschen Sprache

Seit Januar 2017 müssen alle ausländischen Ärzte in Deutschland die sogenannte Fachsprachenprüfung (FSP) absolvieren, um eine Approbationsurkunde oder Berufserlaubnis zu erhalten.

Diese Fachsprachenprüfung wird in jedem Bundesland ausschließlich von den jeweiligen Ärztekammern durchgeführt. Für die Beantragung einer Approbation oder Berufserlaubnis ist ein deutsches B2 Sprachzertifikat erforderlich. Für eine erfolgreiche Prüfung benötigen Sie aber Sprachkenntnisse auf C1 Niveau, da das Prüfungsniveau der Fachsprachenprüfung auf dem C1 Level stattfindet.

Ihre Vorbereitung für die Fachsprachenprüfung sollte so aussehen:

Sie können in Goethe-Sprachschulen bis C1 ein allgemeines Sprachdiplom absolvieren. Zusätzlich kennen wir verschiedene Privatlehrer, die Ihnen online von A1 bis C1 Niveau die deutsche Sprache beibringen können.

Die Vorbereitungskurse für die Fachsprachenprüfung (FSP) werden wir für Sie organisieren. Die Kosten für diese Vorbereitungskurse auf die FSP können wir von Europework für Sie ggf. vorfinanzieren, Sie erstatten uns das nach Arbeitsanfang in Deutschland in 12 Monatsraten zurück.

Für die Vorbereitung auf die FSP haben wir Onlinesprachschulen in Deutschland, die Sie effektiv auf die FSP vorbereiten.

Seit der Corona Pandemie findet Deutschunterricht meistens online statt, also an Ihrem eigenen Computer. Zudem haben wir verschiedene Privat-Sprachlehrer/innen, die Ihnen online Deutsch-Unterricht von A1 bis C1 Niveaugeben können.

Unsere Ärzte–Mandanten, die bereits Facharzt im Heimatland sind bekommen von Europework professionelle Online-Vorbereitungskurse für die FSP kostenfrei zur Verfügung gestellt.

EU Ärzte, die in der Europäische Union Medizin studiert haben, bekommen von Europework einen professionelle Online-FSP Kurs kostenfrei zur Verfügung gestellt.

2. Beantragung einer Approbation

Europework wird Ihnen eine Liste mit Dokumenten zumailen, die Sie benötigen, um einen Antrag für die Approbationsurkunde zu stellen. Anschließend werden wir Ihre Dokumente durch einen in Deutschland wohnenden und anerkannten Übersetzer in die deutsche Sprache übersetzen lassen, Auch werden wir für Sie den Approbationsantrag ausfüllen und gemeinsam mit den übersetzen Dokumenten bei der zuständigen Gesundheitsbehörde einreichen.

3. Erstellen einer professionellen Bewerbung

Lebenslauf erstellen

Lebenslauf und Motivationsschreiben

Sie haben nur eine Chance, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen!

  • Motivationsschreiben: eine aussagekräftige und authentische Beschreibung Ihrer persönlichen Gründe, weshalb Sie in einem bestimmten Fachgebiet tätig werden möchten und / oder welchen Erfahrungsstand Sie mitbringen bzw. über welche fachliche Kompetenzen Sie verfügen.
  • Foto: Fügen Sie ein aktuelles professionelles Foto hinzu. Bitte lächeln! Tragen Sie bitte saubere und professionelle Kleidung (Für Männer: Krawatte. Für Damen und Herren, einfarbige Kleidung.)
  • Persönliche Information: Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Geburtsdatum, Geburtsort, Geschlecht, Familienstatus
  • Universitäre Ausbildung: Name der Universität, Internetadresse /Homepageadresse von wann bis wann (dd.mm.jj – dd.mm.jj)?
  • Karriere: Arbeitsstellen, Weiterbildungen, Praktika, etc. (dd.mm.jj.- dd.mm.jj)
    Immer angeben von wann bis wann Sie irgendwo tätig gewesen sind!
  • Sprachen: Welche Sprachen sprechen Sie auf welchem Niveau (A1-C2)?
  • OP-Katalog: Für Anästhesisten und Chirurgen, fügen Sie Ihren OP-Katalog hinzu.
  • Bitte keine Abkürzungen: Schreiben Sie alles aus.

Sind alle Punkte ausgefüllt, senden Sie bitte Ihr Profil an europework@email.de

Wir werden uns Ihren Lebenslauf ansehen und optimieren, sobald Sie ihn uns zugesendet haben.

4. Finden einer Assistenzarztstelle in einer deutschen Klinik

Europework ist bereits über 10 Jahre als Vermittlungsagentur für ausländische Ärzte in Deutschland aktiv. Wir verfügen deshalb über die Kontaktdaten aller Kliniken und Krankenhäuser in sämtlichen Bundesländern und haben diese für jedes Bundesland in unserer umfassenden Datenbank erfasst. Somit wird es uns gelingen, auch für Sie eine passende Assistenzarztstelle zu finden.

5. Vorbereitung für ein Bewerbungsgespräch in Deutschland.

Da das Vorstellungsgespräch eine der wichtigsten Phasen im gesamten Einwanderungsverfahren eines ausländischen Arztes darstellt, werden wir Sie hier besonders gut vorbereiten. Wir sind mit den in Deutschland geltenden Sitten und Regeln vertraut, da die sich  von anderen EU-Ländern unterscheiden.

Grundgehalt und Vergütung für Ärzte in Deutschland.

Entsprechend Ihrer von der Ärztekammer anerkannten Berufsjahre als Arzt ist die Grundvergütung mehr oder weniger gleich, egal in welchem Krankenhaus Sie arbeiten. Es spielt auch keine Rolle, in welchem medizinischen Fachbereich Sie tätig sind. Ein Psychiater bekommt z.B. das gleiche Grundgehalt wie ein Chirurg.

Zum Grundgehalt kommt je nach Dienstplan und Einsatzzeiten noch zusätzliche Vergütungsbestandteile wie Schichtzulagen, Bereitschaftsdienstvergütung, Sonntags- oder Feiertagsvergütung oder/und außertarifliche Zulagen hinzu.

Sie erhalten Ihr Monatsgehalt immer pünktlich, in der Regel am 28. Tag jeden Monats.

Wir von Europework werden uns bemühen, die Berufserfahrung, die Sie bereits in Ihrem Heimatland sammeln konnten, in Deutschland bei der Ärztekammer anerkennen zu lassen. Damit können Sie bis zu € 1.400 mehr Vergütung pro Monat bekommen, sobald Sie als Arzt in Deutschland tätig werden. Die Wege hierzu werden wir Ihnen aufzeigen.

Assistenzarzt-Grundgehaltsliste – Tarif TV Ärzte/VKA und AVR

Entgelttabelle 2023

1 Jahr Arbeitserfahrung         € 5.084,92
2 Jahre Arbeitserfahrung       € 5.373,18
3 Jahre Arbeitserfahrung       € 5.579,03
4 Jahre Arbeitserfahrung       € 5.935,85
5 Jahre Arbeitserfahrung       € 6.361,32
6 Jahre Arbeitserfahrung       € 6.536,32

Fachärzte bekommen ein Grundgehalt ab € 6.711,28 bis ca. € 8.618,98 plus zusätzliche Vergütungsbestandteile wie Schichtzulagen, Ruf- oder Bereitschaftsdienstvergütung, Sonntags- oder Feiertagsvergütung oder/und außertarifliche Zulagen.

Fachärzte mit mehr als sechs Jahre Arbeitserfahrung sind in der Regel in der Funktion als Oberarzt tätig. Diese sind für mehrere Assistenzärzte und bestimmte Fachbereiche verantwortlich. Die Grundvergütung liegt bei rund   € 100.000 und die Gesamtvergütung liegt je nach Fachabteilung und Dienstplangestaltung bei € 130.000 bis € 160.000.

Leitende Oberärzte mit einer Grundvergütung ab € 120.000 und einer Gesamtvergütung  je nach Fachabteilung und Dienstplangestaltung von € 140.000 bis € 190.000 vertreten den Chefarzt einer Abteilung und sind somit für die gesamte Abteilung verantwortlich .

Chefärzte, die für die gesamte Abteilung verantwortlich sind und diese leiten, verdienen je nach Fachabteilung mehr als €180.000 pro Jahr.


Pieter Guweltherus Verweij

Ich helfe Ihnen gerne dabei, den Job zu finden, von dem Sie schon immer geträumt haben!

Mein Leben hat mich bisher durch mehrere europäische Länder geführt. Ich bin in den Niederlanden geboren und aufgewachsen, habe aber lange in Deutschland, Frankreich und der Schweiz gearbeitet und bin dort immer noch aktiv (www.MedHunterEurope.eu). Meine persönlichen Erfahrungen setze ich dazu ein, um Ärzte nach und in Deutschland zu vermitteln, an einen Arbeitsplatz, der sowohl Ihrer medizinischen Qualifikation entspricht, als auch zu Ihrer eigenen Persönlichkeit und der individuellen Lebensplanung passt.

Vor mehr als 10 Jahren habe ich mit www.europework.eu begonnen, ausländische Ärzte nach Deutschland zu vermitteln. Viele der ehemaligen Ärzte in Ausbildung sind heute Fachärzte, von denen viele heute auch in der Schweiz tätig sind. Jeder Erfolg bestätigt meine Motivation, mich noch stärker auf die Vermittlung von Ärzten in und nach Deutschland zu konzentrieren.

Warum? Zum einen, weil ich über ein hervorragendes Netzwerk in Deutschland verfüge und dadurch weiß, dass es in Deutschland unzählige Möglichkeiten gibt. Diese zu (er)kennen erfordert jedoch viel Zeit und Energie sowie kontinuierliche Aufmerksamkeit für den Aufbau und die Pflege von Kontakten. Zudem haben die Erfahrungen, die ich in anderen Ländern, und deren Kulturen, Sprachen und Gebräuchen gesammelt habe, mein Leben und meine Karriere enorm bereichert. Auch wenn viele meiner Entscheidungen mit großen Unsicherheiten einhergingen, konnte ich mich gerade durch diese Erfahrungen weiterentwickeln. Und diese Entwicklung wünsche ich Ihnen auch.

Ich nutze meine eigenen Erfahrungen, um Sie auf Ihrem Weg zu einer großartigen Karriere in Deutschland zu begleiten und zu unterstützen. Ich habe persönlich erlebt, wie es ist, allein in einem fremden Land zu sein um zu versuchen, dort ein neues Leben aufzubauen. Wenn man dann noch jemanden hat, der das Land gut kennt und diese Straßen auch selbst bereist hat, erleichtert das die Integration erheblich.

Ich hoffe, dass Sie mir durch Ihr Vertrauen entgegen kommen, damit ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

Ihr Pieter Guweltherus Verweij

Erfahrungsberichte

Dear Colleagues, So there I was in India desperate to take an Internal Medicine branch in Germany but didn’t know `how’ ! As an aspiring doctor I always wanted to do my post graduation in Internal Medicine. I tried for the same in India for two years. As the system is very much different in India from Germany I would always end up either an interview for Pathology or Pharmacology and I wanted neither of them. I didn’t want to end up as a General physician. Now the question was how do I get into Internal Medicine. So I surfed on internet many websites to find about a possibility to do post graduation outside India. As I was surfing on the Internet I bumped into Pieter’s website: www.europework.eu/de That was really a big turning point for me. He gave a lot of information about the system (for Medical Professionals) in Germany. I started preparing in India as per his guidance. He guided me all the way from German language courses to securing a Visa until I found a job. He even prepared me for the interviews. Of course as an individual you have to do a lot of hard work, but it’s always nice when there is someone to guide you. And Pieter is my Guide. Pieter Verweij is a God sent man for me. Indeed he knows his work very well. Without his guidance it would not have been possible for me to make it in Germany. As he always says ‘Be calm and have patience’. Be sure to be calm and have patience. Rest is hard work and luck. I recommend his guidance for others as well. Thank you Pieter once again.

Dr. M.
from District Surat from State Gujarat India now in Niedersachsen, Germany

Dear colleagues, I would like to write about my private cooperation experience with the agency “Europework” and personally with Mr. P.G.Verweij. My name is Vagan Chartaryan. I was head of the department of Anaesthesia and Reanimation at the University Hospital in Armenia. Owing to the agency “Europework” and Mr. P.G.Verweij’s efforts I am already in the Lower Saxony making preparations for my work as an doctor on favourable working conditions. I found out about Mr. P.G.Verweij from a friend of mine, who had been working for more that one year in Germany, and I am contented with the conditions of my work. Let me note, that many friends of mine are successful thanks to the cooperation with the agency “Europework”. Over the whole period of our cooperation Mr. P.G. Verweij supported me at the organisation – by instructing me on the particular consequential activities, providing me with valuable information and advice, taking a lively interest in my progress, negotiating all details with both parties, he met me on my arrival to Germany and accompanied me to my destinations. It is astonishing, that Mr. P.G. Verweij possesses the required information not only in Germany, but also in Armenia and he is able to find optimal solutions everywhere. Mr. P.G. Verweij has also organized German Language Courses both in Germany and in Armenia. The secretariat of the agency was carrying out training for interviewing, which was a great help in actual practice. Several interviews in different clinics were organised with his help, whereas I chose the one, where I am going to work. Mr. P.G. Verweij’s professionalism allows me to recommend him for a prosperous cooperation. In the person of Mr. P.G. Verweij you will win a very good friend, who will help you during the whole period of your cooperation.

Dr. med. V.
from Armenia now in Niedersachsen

My name is Dr. Vinod Kumar Malik. I come from Haryana in India and I have done my Medical University in Romania. I was highly interested to do my postgraduate studiess in Germany because Germany is famous for structure and high-quality. So I decided to go to Germany and did overhere my German language courses until the C1 level. I started to try to find a postion by myself and I wrote a lot of Letters to a lot of hospitals and I had even one Interview but this was also without any result and I was close to give up after all my struggle to find a postion in Germany. Then I found on the Internet „Europework“and I met in Person the Director,this nice gentleman Mr. Pieter, who gave me hope and adviced me. His secretary practise with me several times „how to do Interviews“ in Germany and they made a complete makeover off my CV and we finally found a job where I feel like home! I truely thank Mr. Pieter (Europework) for whatever they did for me and I truely appreciate it . I recommend everyone to go through Europework to FIND your dream job!

Dr. M.
from Hatyana, India now in Saarland, Germany